Satzung und Anmeldung

Mit dem notariell erfolgten Formwechselbeschluss durch den alleinigen Gesellschafter der arteFakt GmbH, Conrad Bölicke, ist diese zur arteFakt Genossenschaft geworden. Durch den vorläufigen Vorstand Conrad Bölicke ist sie für das laufende Geschäft in vollem Umfang handlungsfähig. Den Antrag für eine Mitgliedschaft können Sie jetzt bereits stellen, die Aufnahme kann aber erst nach der Eintragung in das Genossenschaftsregister, dem Abschluss der Gründung, vollzogen werden.

 

Das Begrüßungsgeschenk

Die Vergemeinschaftung der Unternehmung bildet eine gute Grundlage für die Aufgaben und Vorhaben, die in der Präambel der Satzung aufgeführt sind. Herzlich laden wir Sie ein, sich ebenfalls mit einem „Formwechsel“ vom Konsumenten zum Prosumenten als Mitglied an dieser Vergemeinschaftung zu beteiligen.

Wir bedanken uns für einen Beitritt mit einem Begrüßungs­geschenk, das die Herausforderungen und die erfolgreiche Umsetzung von Veränderung in Gemeinschaft symbolisiert: mit dem jüngsten Erfolg der Oliviers der Kooperative ELEONAS, ihrem ersten Bio-Olivenöl No.27. Zur Geschichte der Kooperative ELEONAS, hier klicken …

„Zum Weitersagen“

Möchten Sie Freunden, Kollegen und Bekannten von der neuen Genossenschaft erzählen oder sie für die andere Art des Olivenöls gewinnen, dann bestellen Sie dafür kostenfrei die kleinere Version dieses Bio-Olivenöls im 0,25-Liter-Kanister, ergänzt um ein Info-Set zu arteFakt. Für den Start der Genossenschaft hatten wir diese erst noch limitierte Menge von 1.000 Litern zurückgestellt und freuen uns, wenn sie schon bald vergriffen sein wird.